Aktuelles im Februar

06. Februar Montag
Yoga mit Pascale von 16 - 20 h

07. Februar Dienstag

Resilienztraining mit Katja von 18 - 19.30 h

09. Februar Donnerstag
"Horoskop-Aufstellung" von 9 - 17 h

10. Februar Freitag
Halbjahresgruppe III von 9 - 12.30 h

10. Februar Freitag
Jahresgruppe I 18 - 19.30 h

13. Februar Montag
Yoga mit Pascale von 16 - 20 h

14. Februar Dienstag
Resilienztraining mit Katja von 18 - 19.30 h

15. Februar Mittwoch
Workshop "Was können wir lassen?" von 9 - 17 h

16. Februar Donnerstag

Halbjahresgruppe II von 9 - 12.30 h

16. Februar Donnerstag
Halbjahresgruppe IV von 15 - 18.30 h

17. Februar Freitag

Supervisionstag von 9 - 16 h

18. Februar Samstag
Tagesseminar Systemische Aufstellungsarbeit von 10 - 18 h

20. Februar Montag

Yoga mit Pascale von 16 - 20 h

21. Februar Dienstag
Resilienztraining mit Katja von 18 - 19.30 h

22. Februar Mittwoch
Halbjahresgruppe I von 9 - 12.30 h

22. Februar Mittwoch

Jahresgruppe II von 18 - 21.30 h

24.-26. Februar

Beginn der neuen Weiterbildung
Systemische Beratung & Therapie 2023/2024

von Fr 10 - So 14 h

27. Februar Montag

Yoga mit Pascale von 16 - 20 h

28. Februar Dienstag
Resilienztraining mit Katja von 18 - 19.30 h

Leuchttumr Strumflut


Selbstregulation –

Die heilsame Kraft aus unserer Mitte

 3-täg. Resilienz- Workshop

 Als Bildungsfreistellungsveranstaltung / Bildungsurlaub in SH, Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz & Saarland anerkannt

Die in uns natürlich angelegte Fähigkeit zur Selbstregulation ergibt sich aus dem Zusammenspiel aus Denken, Fühlen & Handeln. Leicht kann es passieren, dass dieses Zusammenspiel irritiert ist durch frühkindliche Prägung, Stress oder belastende Lebensereignisse. Indem wir ein Verständnis für das Zusammenwirken und gegenseitige Beeinflussen dieser 3 Ebenen entwickeln, können wir durch einfache, aber effektive Übungen unsere Selbstregulation fördern und entwickeln.

Selbstwahrnehmung ist eine wesentliche Voraussetzung für unsere Resilienzfähigkeit. Wir können in manchen Lebenssituationen nicht beeinflussen, welchem Stress und welchen Herausforderungen wir begegnen, wohl aber haben wir Einfluss darauf, wie wir damit in Resonanz gehen bzw. wie wir darauf reagieren.

Dieser Workshop zeigt neue Wege auf, um unsere Wechselwirkung und Kommunikation von Kopf, Herz und Bauch wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen. Um dies zu ermöglichen lernen die Teilnehmer die Funktionsweise des Nervensystems kennen und es werden selbstwirksame Techniken und Übungen vermittelt, die eine kreative und anhaltende Selbstregulationsfähigkeit ermöglichen.
Bei mir selbst zu erkennen, wo ich mich mit mir zum gegenwärtigen Moment befinde und was ich brauche, um wieder in Kontakt mit mir, meinen Gefühlen und Bedürnissen zu kommen, ist entscheidend dafür, wie ich mit den individuellen Stressfaktoren meines Lebens umgehen kann.

 

Eine gute Selbstregulation ermöglicht uns schrittweise und nachhaltig Belastungssituationen zu erkennen und zu überwinden, um (wieder) Selbstverantwortung für uns und unser Leben zu übernehmen.
In der heutigen stressbelasteten Zeit werden private Konflikte häufig mit in das Berufsleben übertragen. Ebenso ist es vielen Menschen nicht mehr möglich nach der Arbeit abzuschalten und im Privatleben ausreichend zu regenerieren. Dieses Seminar richtet sich an Teilnehmer aller Berufsgruppen, die lernen möchten besser und effektiver mit Belastungssituationen in Beruf & Alltag umzugehen.

 

Termine 2023

Termine werden noch bekannt gegeben.....................

Button anmelden